Pausenzeit (Gedicht)

Ein Jemand, der alleine mit sich selber steht.

Ein Anderer, der sich seine Kippe dreht.

Einer, der erwartungsvoll auf das Display schaut,

der Lehrbeamte, dem es vor der nächsten Stunde graut.

 

Ein Pflaster, von einer Fremden auf ein Bein geklebt,

Liebe, bei der die eigene Zunge im Hals eines Anderen klebt.

Blicke von Zweien, mit deeper Bedeutung, oft und viel.

Bälle, die über Höfe rollen, mit oder ohne Ziel.

 

Bulimielerner, die alles reinstopfen in der letzten Sekunde,

Toiletten, die Geheimnisse erfahren, aus der vorherigen Stunde.

Da ist ein Jemand, der mit anderen Jemanden lacht.

Und da ist ein Ich, dass erkennt,

wie viel Sinn Pause machen macht.

AirBrush_20170607170127

Sponsored Post Learn from the experts: Create a successful blog with our brand new courseThe WordPress.com Blog

WordPress.com is excited to announce our newest offering: a course just for beginning bloggers where you’ll learn everything you need to know about blogging from the most trusted experts in the industry. We have helped millions of blogs get up and running, we know what works, and we want you to to know everything we know. This course provides all the fundamental skills and inspiration you need to get your blog started, an interactive community forum, and content updated annually.